Zitronenkartoffeln aus dem Backofen mit Za’Atar

Diese Zitronenkartoffeln eignen sich als Beilage zu Fleisch, Geflügel, Fisch, Gemüse… oder einfach mit Sour Cream und Salat.

Za’Atar, eine orientalische Mischung aus geröstetem Sesam, Sumach, Thymian und weiteren Gewürzen, passt wunderbar dazu und ist im gut sortierten Gewürzehandel erhältlich. Ich beziehe sie z.B. bei Gewürze der Welt. Man kann sie aber auch selbst herstellen.

Zitronenkartoffeln

Kartoffeln mit Zitronen und Za'Atar aus dem Backofen
Gericht Beilage
Land & Region Israel, Orientalisch
Portionen 4

Zutaten
  

  • 6 grosse Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • 1-2 Zitronen Bio oder unbehandelt
  • 2-3 EL Za'Atar Israelische Gewürzmischung – siehe "Notizen"
  • 150 ml Olivenöl Extra Nativ
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen
 

  • Kartoffeln gründlich unter fliessendem Wasser reinigen, grüne Stellen abschneiden
  • Ungeschält längs vierteln und in eine Schüssel geben
  • Die in Halbscheiben geschnittenen Zitronen und das Za'Atar-Gewürz dazu geben
  • Alles mit dem Olivenöl mischen und 10 min ziehen lassen
  • Zwischendurch den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen
  • In eine Auflaufform geben, salzen und ca. 40 min backen bis die Kartoffeln beginnen zu bräunen
  • Heiss servieren
Keyword Beilage, Quick & Easy

2 thoughts on “Zitronenkartoffeln aus dem Backofen mit Za’Atar”

  1. Pingback: Spinat-Shakshuka mit Feta - Jewilicious.

  2. Pingback: Orientalische Lammhackküchla in Gemüse-Sugo - Jewilicious.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*