Gewürzreis

Reis, mit Zimt, Kardamom und Kurkuma gedünstet: eine wunderbare Beilage zu Fleisch, Fisch – oder auch, dann als vegane Mahlzeit, zu einem Dal aus schwarzen Linsen. Quick & Easy…

Wir haben ihn diesmal zu einem Curried Jamaican Style – Hühnchen, mit Mango, Kürbis, Süsskartoffeln, Limonen, Ingwer und frischer Korianderwurzel in Kokosmilch gedünstet – serviert. Rezept kommt noch.

Das Rezept für den Reis habe ich von meinem Hamburger Teehändler Tagtraum Tee – ich beziehe meine Tees schon seit den 70er Jahren von dort. Er ist mir gerne einmal eine (wie immer natürlich unbezahlte) Empfehlung wert.

Gewürzreis

Orientalischer Gewürzreis, mit Zimt, Kardamom und Kurkuma gedünstet
Gericht Beilage
Land & Region Indisch, Orientalisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 Tasse Jasmin-Reis ca. 400g
  • 3 EL Erdnussöl
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL grüne Kardamomkapseln
  • 1 TL Kurkuma (Gelbwurz)
  • Salz

Anleitungen
 

  • Zimtstange und Kardamomkapseln im Erdnussöl andünsten
  • Den Reis dazu geben und noch 2-3 min auf mittlerer Hitze unter Rühren glasig dünsten (aufpassen, dass er nicht anbrennt)
  • 1 TL Kurkumapulver unterheben; sofort mit der zweieinhalbfachen Menge Wasser aufgiessen und aufkochen lassen
  • Auf niedriger Stufe bei halb aufgelegtem Dopfdeckel ca. 10 min köcheln lassen bis der Reis das Wasser komplett aufgenommen hat. Nicht umrühren!
  • Deckel drauf, vom Herd nehmen und noch einige Minuten ziehen lassen. Erst vor dem Servieren nach Geschmack salzen
Keyword Quick & Easy, Reis, Vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*