Moshe Ba’Tayva (Moses im Korb)

Pessach rückt näher und näher… noch 55 Tage bis zum Fest. Hört Ihr schon den Matzendonner? 🙂

Teil der Pessach-Geschichte ist Baby-Moses, der in einem kleinen Dattelzweig-Körbchen auf dem Nil treibt, unter dem wachsamen Auge seiner Schwester Mirijam, bis die Tochter des Pharaos ihn findet….

Hier eine besondere kleine Köstlichkeit, nicht nur zu Pessach: Medjool-Datteln, mit selbstgemachtem Marzipan gefüllt.

Das “Nilufer” aus marinierten Mangoscheiben mit Zitronengrasgarnitur.

Medjool-Daten sind sehr große Datteln aus Tunesien – sie sollten sich weich anfühlen und innen leicht feucht sein (gibts beim gut sortierten Türken).

Moshe Ba’Tayva (Moses im Korb)

Medjool-Datteln mit selbst gemachtem Marzipan gefüllt
Gericht Dessert
Land & Region Israel
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Marzipan-Datteln

  • 14-16 Medjool-Datteln
  • 100 g Mandeln
  • 100 g Puderzucker
  • 1-2 TL heisses Wasser
  • 1/4 TL Vanilleextrakt bio
  • Ein paar Tropfen Rosenwasser
  • Koriandersamen
  • 50 g zerkleinerte grüne Pistazien ungesalzen

Garnitur

  • 1 Mango
  • 1 Limette
  • 1 cl süsser Orangenlikör (optional)
  • 1 Stengel Zitronengras

Anleitungen
 

Das Konfekt

  • Mit einem scharfen Messer die Datteln der Länge nach aufschneiden und entkernen
  • Die Mandeln in der Küchenmaschine zu Pulverkonsistenz mahlen, Zucker hinzufügen und bei laufender Maschine Vanille, Rosenwasser und 1 Teelöffel heißes Wasser dazugeben
  • Die Mischung sollte eine Kugel bilden. Wenn nicht, weitere 1-2 Teelöffel Wasser hinzufügen, aber nicht zu viel, da sonst das Marzipan zu weich wird
  • Für jeden “Mosche” eine kleine Kugel Marzipan für den Kopf und ein längliches ovales Stück für den Körper formen. Die Gesamtlänge beider zusammen sollte etwas kleiner sein als die Länge der Dattel
  • Den "Körper" in den grünen Pistazienstückchen rollen, um Farbe hinzuzufügen
  • Kopf am Körper anfügen und in die Dattel legen – dabei vorsichtig die Seiten der Dattel um ihn herum drücken, damit er fest sitzt. Die Ober- und Unterseite der Dattel leicht andrücken, wie ein kleines Boot
  • Für die Augen mit der Spitze einer ganzen Nelke oder einem Holz-Spiesschen zwei Löcher in den "Kopf" stechen und jeweils einen Koriandersamen in jedes Loch stecken

Die Mangogarnitur

  • Mango schälen und in Scheiben schneiden
  • In einem Teller die Mango mit dem Saft einer ausgepressten Limette und 1cl süssem israelischen Orangenlikör (oder etwas Roh-Rohrzucker) ca. 20 min im Kühlschrank marinieren
  • Zitronengras waschen und in feine Streifen schneiden
  • Mangos mit dem Zitronengras auf einer Servierplatte anrichten und die "Mosches" darauf drapieren

Notizen

Originalrezept aus The Essential Book of Jewish Festival Cooking von Phyllis und Miriyam Glazer. 
Keyword Datteln, Konfekt, Marzipan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




*