Ragù di pollo alla’ebraïca (Geschnetzelte Hühnerbrust sephardischer Art)

Aus der sephardischen Küche: Geschnetzelte Hühnerbrust mit Erbsen in einer Zitronen-Weisswein-Sauce, gebunden mit Eigelb. Gut dass nirgends geschrieben steht “du sollst das Hühnlein nicht im Dotter seiner Mutter kochen” 😉

Dazu gab’s Djuvec-Reis mit schwarzen Oliven.

Für meine Freunde im wunderbaren Kochforum Koscher Kochen auf Facebook. Danke dass Ihr mich motiviert habt, mein lang geplantes Projekt futterblog endlich (wieder) anzugehen.

Hier das Rezept:

Ragù di pollo alla’ebraïca

Geschnetzelte Hühnerbrust mit Erbsen in einer Zitronen-Weisswein-Sauce, gebunden mit Eigelb.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Sephardisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 400 g Hähnchenbrust geschnetzelt, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1-2 EL Koscher Gänseschmalz ersatzweise Olivenöl
  • 0,4 l Hühnerbrühe
  • 0,2 l Weisswein
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Dose Feine Erbsen 400g
  • 2 Zitronen
  • 2 EL Weizenmehl
  • 4 Eigelb
  • 1 TL Fenchelsamen optional
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen
 

  • Zwiebeln in Halbringe schneiden und in einer Pfanne im Gänseschmalz (ersatzweise 2 EL Olivenöl) bei mittlerer Hitze andünsten bis sie beginnen glasig zu werden
  • Hühnchenteile mit reichlich Mehl bestäuben und zusammen mit den Zwiebeln weiter anbraten, mit den Fenchelsamen würzen
  • Nach 5 min Zwiebel-/Hühnermasse herausnehmen und beiseitestellen
  • Wein angiessen und auf höchster Stufe stark einreduzieren lassen
  • Huhn und Zwiebeln wieder dazugeben und mit der Brühe aufgiessen; Erbsen hinzufügen
  • Ca. 10 min köcheln lassen bis das Huhn durch ist, gelegentlich umrühren
  • In der Zwischenzeit die Eigelb mit dem Saft von 2 Zitronen und etwas von der Brühe verrühren
  • Hitze herunterstellen, die Eimasse vorsichtig einrühren und andicken lassen
    Vorsicht: nicht mehr kochen, sonst gerinnt das Ei und das Gericht ist verdorben!
  • Nach Geschmack salzen und pfeffern; evt mit Petersilienblättchen garniert sofort anrichten

Notizen

Dazu passt Reis oder einfach Weissbrot (Challah)
Keyword Geflügel, Jüdische Küche, Sephardisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




*